Connect with us

Wirtschaft

Sachverständigenrat: Deutschlands Wirtschaft schrumpft

Redaktion

Published

on

Die Wirtschaftsexperten der Bundesregierung sehen schwierige Jahre auf Deutschland zukommen. Laut einem Gutachten bleibe die Inflation auch nach Jahresende auf einem hohen Niveau, auch eine Rezession sei wahrscheinlich.

Berlin. – Der „Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtgesellschaftlichen Entwicklung“ schlägt in seinem Jahresbericht Alarm. Die Wirtschaft der Bundesrepublik werde im nächsten Jahr um 0,2 Punkte schrumpfen. Dabei seien Exporte, Investitionen und das Ende bisheriger Lieferengpässe bereits eingerechnet. Die Prognose ist immerhin besser als die der jetzigen Bundesregierung. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) geht für 2023 von einem Minus von 0,4 Prozent aus.

Inflation sinkt nur minimal

Der Sachverständigenrat zieht auch bei der Inflation nur ernüchternde Bilanz. Diese soll im kommenden Jahr bei durchschnittlich 7,4 Prozent liegen, aktuell beträgt sie mehr als zehn Prozent. Als Grund für die schlechten Aussichten sehen die Experten die weiterhin schlechte Lage auf dem Energiemarkt. Die hohen Preise für Energie und Lebensmittel hätten bereits in der zweiten Hälfte dieses Jahres den privaten Konsum stark reduziert. Das Wirtschaftswachstum wird voraussichtlich bis Ende des Jahres bei 1,7 Prozent liegen, damit ist es deutlich geringer als die letzte Schätzung des Sachverständigenrates.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt