Connect with us

Technik

Social Media: Kanye West will Twitter-Alternative Parler kaufen

Avatar

Published

on

Seine Übernahme werde Parler dabei helfen, ein „nicht zu cancelndes Ökosystem“ sicherzustellen, „in dem alle Stimmen willkommen sind“.

New York. – Der bekannte US-Rapper Kanye West (45) will die Twitter-Alternative Parler kaufen. Es gebe eine grundsätzliche Übereinkunft mit dem Musiker, teilte das Unternehmen Parlement Technologies, zu dem der Kurznachrichtendienst gehört, am Montag mit. Der Verkauf solle noch in diesem Jahr abgewickelt werden. Nähere Details, etwa zum Preis, teilte das Unternehmen zunächst nicht mit.

Instagram- und Twitter-Sperre

Grund für den Kauf scheint wohl zu sein, dass der Rapper künftig mehr Kontrolle über seine Social-Media-Präsenz haben möchte. West war in den vergangenen Tagen nämlich sowohl von Instagram als auch von Twitter zumindest vorübergehend gesperrt worden. „In einer Welt, in der konservative Meinungen als umstritten gelten, müssen wir sicherstellen, dass wir das Recht haben, uns frei zu äußern“, wird West in einer Presseaussendung von Parler zitiert. Laut dieser stellt er sich „mutig gegen die jüngste Zensur durch Big Tech“. Seine Übernahme werde dem Unternehmen dabei helfen, ein „nicht zu cancelndes Ökosystem“ sicherzustellen, „in dem alle Stimmen willkommen sind.“

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt