Connect with us

Welt

Eilt: Putin ordnet Teilmobilmachung des Militärs an

Redaktion

Published

on

Laut Angaben des russischen Verteidigungsministeriums sollen schrittweise 300.000 Reservisten eingezogen werden.

Moskau. – Russlands Präsident Wladimir Putin hat die Teilmobilmachung der Streitkräfte angekündigt. „Um unsere Heimat und unsere Integrität zu schützen, halte ich es für notwendig, eine Teilmobilisierung zu unterstützen“, sagte er in einer TV-Rede. Putin betonte, er habe die Entscheidung zur Teilmobilmachung nach einem Vorschlag des Verteidigungsministeriums getroffen. Das entsprechende Dekret habe er bereits unterschrieben.

Nach Angaben des russischen Präsidenten bedeutet die Teilmobilmachung, dass Reservisten der Armee eingezogen werden. Vor dem Fronteinsatz sollen sie noch einmal militärisch geschult werden, kündigte Putin an. Laut Verteidigungsminister Sergej Schoigu sind 300.000 Personen von der Teilmobilmachung betroffen. Studenten und reguläre Rekruten, die ihren Wehrdienst leisten, sollen demzufolge aber nicht eingezogen werden.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt