Connect with us

Politik

Umfrageschock: ÖVP fällt auf Platz 3, FPÖ gewinnt dazu

Avatar

Published

on

Während SPÖ und FPÖ ihren Vorsprung laut der aktuellen Sonntagsfrage zur Nationalratswahl weiter ausbauen würden, würde die ÖVP mit gleichbleibenden 21 Prozent nur auf Platz 3 landen.

Wien. – Eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Unique Research zeigt spannende Ergebnisse, die vor allem die FPÖ freuen dürfte. Im Vergleich zur letzten Umfrage vom 20. August 2022 würden die Freiheitlichen ihren Vorsprung auf die ÖVP nämlich noch weiter ausbauen. Würde morgen der Nationalrat gewählt werden, so würde sich die FPÖ mit insgesamt 23 Prozent (+1 Prozentpunkt) den zweiten Platz holen und die Volkspartei (21 Prozent, +/-0)) damit weiter hinter sich lassen.

SPÖ, FPÖ und MFG legen zu

Auch die SPÖ würde einen Zugewinn für sich verzeichnen können. Mit 29 Prozent (+1 Prozentpunkt) lägen die Sozialdemokraten unter Führung von Pamela-Rendi Wagner auf Platz Eins. Die Grünen, deren Ergebnis zur vorigen Umfrage gleich wie bei der ÖVP unverändert blieben, würden auf dem vierten Platz landen (11 Prozent). Die MFG (Menschen Freiheit Grundrechte), die in Österreich als impfkritische Partei bekannt geworden ist, würde einen Prozentpunkt dazugewinnen und auf 5 Prozent kommen. Die NEOS würden mit 9 Prozent (-2 Prozentpunkte) noch vor der MFG auf Platz 5 landen.

Für die Umfrage hat Unique Research 1.600 Personen telefonisch und online befragt. Die Schwankungsbreite liegt bei plus/minus 2,5 Prozent.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt