Connect with us

Gesellschaft

TV-TIPP: „Ende der Debatte: Moralkeule statt Meinungsfreiheit?“

Redaktion

Published

on

Fehlt uns zunehmend die Bereitschaft, uns auch mit gegenteiligen Haltungen auseinanderzusetzen? Diese und weitere Fragen diskutiert Michael Fleischhacker in der Sendung „Talk im Hangar-7“. Zu Gast ist u.a. Politologin Ulrike Guérot, die sich gegen Versuche wehrt, sie aufgrund ihrer Positionen zu Ukraine und Corona zum Schweigen zu bringen.

Die Grenzen des Sagbaren werden immer enger gezogen. Migrationskrise, Corona-Pandemie und jetzt Ukraine-Krieg. Wer bei diesen Themen die Meinung der Mehrheit infrage stellt, wird schnell diffamiert und ausgegrenzt. Die soziale Hetzjagd kann von finanziellen Einbußen bis hin zum Verlust des Arbeitsplatzes führen. Haben wir verlernt, fair zu streiten und uns im Austausch mit anderen weiterzuentwickeln? Muss umgekehrt tatsächlich jede Position gehört werden? Gibt es gefährliche Meinungen?

Diese und andere Fragen diskutiert Moderator Michael Fleischhacker mit seinen Gästen:

Ulrike Guérot (Politikwissenschaftlerin)
Alexander Wrabetz (ORF-Generaldirektor)
Andreas Bergthaler (Virologe und Mitglied der GECKO-Kommission)
Christian Schubert (Psychoneuroimmunologe)

Donnerstag 22:10, ServusTV (HIER online ansehen)

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt