Connect with us

Gesellschaft

NRW: Großrazzia gegen Impfpass-Fälscher

Avatar

Published

on

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen ging mit einem Großaufgebot gegen mutmaßliche Fälscher von Impf-Nachweisen vor.

Düsseldorf. – In gleich mehreren Städten in NRW haben fast 200 Beamte eine Großrazzia gegen mutmaßliche Fälscher von Impf-Nachweisen durchgeführt. Insgesamt durchsuchte die Bundespolizei im Auftrag der Staatsanwaltschaft Düsseldorf 15 Objekte in Düsseldorf, Duisburg, Hilden, Solingen, Köln, Dinslaken und Erkrath. Die Maßnahmen richten sich gegen insgesamt zehn Beschuldigte. Sie sollen in erheblichem Umfang falsche Nachweise über Corona-Impfungen in Impfpässe eingetragen haben und entsprechende QR-Codes hergestellt haben. Mit dieser Methode sollen die Beschuldigten erhebliche Summen erwirtschaftet haben, die Staatsanwaltschaft ließ Werte in Höhe von 132.000 Euro einziehen. Bei den Durchsuchungen wurde belastendes Material wie 300 Impfpässe und rund 1.000 Chargen-Etikette sowie falsche Arztstempel gefunden.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt