Connect with us

Gesellschaft

„Scheindemokratie“: Fast ein Drittel der Deutschen stellt System infrage

Redaktion

Published

on

Viele Deutsche meinen, in einer Scheindemokratie zu leben.

Laut einer repräsentativen Umfrage des Allensbach-Institut stellt fast ein Drittel der Deutschen das politische System infrage. Der Aussage „Wir leben in einer Scheindemokratie, in der die Bürger nichts zu sagen haben“ stimmen 31 Prozent der Deutschen zu. Das berichtet der SWR, der die Umfrage in Auftrag gab.

Auffällig dabei sei der Ost-West-Unterschied: Während im Westen 28 Prozent meinen, in einer Scheindemokratie zu leben, sind es im Osten sogar 45 Prozent der Befragten. Außerdem sind 28 Prozent der Deutschen der Ansicht, dass das demokratische System „grundlegend geändert“ gehöre.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt