Connect with us

Gesellschaft

DOKUMENTIERT: Priester und Diakone gegen Impfpflicht

Redaktion

Published

on

Die Vereinigung „Priester22“ spricht sich deutlich gegen eine Impfpflicht in Österreich aus. Die TAGESSTIMME dokumentiert den offenen Brief.

Österreichische Priester und Diakone haben eine Stellungnahme veröffentlicht, in der sie eindeutig gegen eine Impfpflicht auftreten. Außerdem wollen sie laut eigenen Angaben allen Menschen beistehen, die wegen der Impfpflicht in einen Gewissenskonflikt oder andere Formen von Bedrängnis geraten seien.

„Wir haben uns gründlich mit der Thematik auseinandergesetzt und im folgenden Statement etliche Belegstellen angeführt, die sich intensiver mit Fragen der Impfpflichtproblematik auseinandersetzen. In der Hoffnung auf diese Weise vielen Menschen die Unterstützung der Kirche neu vermitteln zu können platzieren wir nun diesen Text zur öffentlichen Einsichtnahme“, heißt es in einer am Donnerstag veröffentlichen Aussendung von „Priester22“.

Hier kann man den offenen Brief kostenlos als PDF herunterladen:

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt