Connect with us

Gesellschaft

TV-Tipp: Krieg in der Ukraine und Minister-Abschied

Redaktion

Published

on

Am Sonntag um 21:50 Uhr geht es in der Sendung „Links. Rechts. Mitte – Duell der Meinungsmacher“ auf Servus TV um den Ukraine-Krieg und die österreichische Innenpolitik.

Salzburg/Wals. – „Krieg in der Ukraine: Eskaliert die Lage?“ Immer verheerender werden die Kämpfe in der Ukraine, auch zivile Einrichtungen und sogar Atomkraftwerke geraten ins Visier. Die Ukraine leistet weiter heftigen Widerstand gegen Russlands Truppen. Doch wie lange lässt sich der noch aufrechterhalten? Wäre es angesichts der drückenden Überlegenheit Russlands nicht klüger, die Waffen niederzulegen und damit unzählige Menschenleben zu retten? Wie kann eine Nachkriegsordnung aussehen? Und was kann der Westen tun, um dem Krieg ein Ende zu setzen?

Und „Minister-Abschied: Wie stabil ist die Regierung?“ Von den 17 Regierungsmitgliedern, die in der amtierenden Bundesregierung im Jänner 2020 angelobt wurden, sind aktuell nur noch acht Ministerinnen und Minister im Amt. Gerade einmal elf Monate hat es gedauert, dass auch Noch-Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein seinen Rücktritt angekündigt hat. Zu diesem Schritt sollen unter anderem die persönlichen Belastungen aufgrund der Corona-Lockerungen am Wochenende beigetragen haben, grundsätzliche Fragen bleiben aber bestehen: Warum reibt die Corona-Krise die Politiker so schnell auf? Was bedeutet Mücksteins Rücktritt nun für die Corona-Politik der Regierung? Und wie stabil ist die Regierung selbst, jetzt, da der ÖVP-Untersuchungsausschuss die Kanzlerpartei in ein schlechtes Licht rückt?

Über diese Themen diskutiert Moderatorin Katrin Prähauser in „Links. Rechts. Mitte – Duell der Meinungsmacher“ mit ihren Gästen:

  • Birgit Kelle, freie Journalistin und Autorin,
  • Wendelin Mölzer, Publizist und ehemaliger NR-Abgeordneter (FPÖ),
  • Gustav Gressel, Militärstratege und Russland-Experte und
  • Hannes Hofbauer, Historiker, Autor und Inhaber des Promedia-Verlags.

Homepage: https://www.servustv.com/

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt