Connect with us

Kultur

Literaturgespräch: Ernst Wiechert in Schnellroda

Redaktion

Published

on

Götz Kubitschek und Erik Lehnert sprachen am „kanal schnellroda“ über das Werk des Schriftstellers Ernst Wiechert (1887 bis 1950).

Wiechert, der als Vertreter der Inneren Emigration gilt, war bis in die 1950er-Jahre einer der meistgelesenen Autoren in Deutschland. Seine Bücher wurden millionenfach verkauft. Götz Kubitschek (Verlag Antaios) und Erik Lehnert (Institut für Staatspolitik) haben Wiecherts Biographie nachgezeichnet und seine Werke eingeordnet.

Sezession im Netz: www. sezession.de

Twitter: https://twitter.com/SiNetz

Facebook: https://www.facebook.com/sezession

YouTube: kanal schnellroda

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt