Connect with us

Gesellschaft

Wien: Antifa-Angriff auf Haus der Burschenschaft Olympia

Redaktion

Published

on

Die Linksextremisten setzten bei ihrem Angriff Pyrotechnik, Steine und einen Hammer ein.

Wien. – Am Samstagabend haben rund 50 Linksextremisten das Haus der Wiener Burschenschaft Olympia in der Gumpendorfer Straße mit Böllern, Pyrotechnik und Steinen angegriffen. Neben der Hausfassade und Fenstern wurden dabei auch vor dem Haus parkende Autos beschädigt. Das Nachrichtenportal „unzensuriert.at“ berichtete am Sonntag über den Vorfall.

Auf www.linke-gewalt.info dokumentieren wir linke Straftaten in Deutschland, Österreich und der Schweiz!


Mehr zum Thema:

Erneute Antifa-Angriffe auf Studentenverbindungen (05.01.2021)

Weitere Antifa-Angriffe auf Burschenschaften in Deutschland (30.11.2021)

Erneut Farbanschlag auf Burschenschaft Germania (10.11.2020)

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt