Connect with us

Gesellschaft

Frankreich: Algerier sticht mit Messer auf Polizisten ein

Redaktion

Published

on

Am Montagmorgen ist es vor einer Polizeiwache in der französischen Stadt Cannes zu einem Messerangriff auf Polizisten gekommen.

Cannes. – Laut französischen Medienberichten näherte sich der mutmaßliche Täter, ein 37-jähriger Algerier mit italienischer Aufenthaltserlaubnis, einem Polizeifahrzeug und stach dem darin sitzenden Beamten drei Mal in die Brust. Eine kugelsichere Weste rettete den Polizisten. Danach soll der Algier einen weiteren Beamten attackiert haben. Ein Polizist habe den Angreifer schließlich mit drei Schüssen lebensgefährlich verletzt. „Der Angreifer wurde neutralisiert“, teilte Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin auf Twitter mit. 

Es wird derzeit von einem terroristischen Hintergrund ausgegangen.

2 Comments

2 Comments

  1. Avatar

    Karl P. Schlor

    8. November 2021 at 14:42

    na klar, wäre es bei uns passiert, gäbe es keinen Grund, einen terroristischen Angriff anzunehmen, dann wäre es „unklar“, nach Tagen dann klar, daß es sich um einen psychiatrischen Hintergrund in der Persönlichkeit des mutmaßlichen Täters
    handele. So verschieden sind wir von unseren Nachbarn, gell?

  2. Avatar

    Jörg

    8. November 2021 at 15:12

    Die Polizei hat sich korrekt verhalten.
    Das würde ich mir für Deutschland auch wünschen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt