Connect with us

Gesellschaft

Steigende Asylzahlen: Landkreise müssen mehr Migranten aufnehmen

Avatar

Published

on

Seit Wochen steigt die Zahl der illegalen Einreisen über die deutsch-polnische Grenze nach Brandenburg. Nun müssen auch die Landkreise des Bundeslandes mehr Asylbewerber aufnehmen.

Potsdam. – Wie der stellvertretende Sprecher des Sozialministeriums am Samstag bestätigte, hat die Sozialministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) die Landkreise bereits darüber informiert, dass diese nun wieder mehr Asylbewerber aufnehmen müssen. Nach den aktuellen Angaben der Bundespolizei wurden von Anfang August bis Anfang Oktober an der deutsch-polnischen Grenze in Brandenburg 1.951 illegal eingereiste Personen festgestellt.

Werbung

Zum Vergleich: Im gleichen Zeitraum im Vorjahr waren es 26. Die Hauptherkunftsländer sind der Irak, Syrien, der Iran und der Jemen. Die Asylwerber kommen von Belarus (Weißrussland) über Polen und Litauen nach Brandenburg. Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin geht bereits davon aus, dass seine Unterkünfte bis Ende Oktober voll sein werden.

Werbung

Wir schreiben aus Überzeugung!
In Zeiten von einheitlichem Mainstream, Falschmeldungen und Hetze im Internet ist eine kritische Stimme wichtiger denn je. Ihr Beitrag stärkt die TAGESSTIMME und ermöglicht ein inhaltsvolles rechtes Gegengewicht.

Sie wollen ein politisches Magazin ohne Medienförderung durch die Bundesregierung? HIER gibt es das FREILICH Magazin im Abonnement: www.freilich-magazin.at/#bestellen

Werbung
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt