Connect with us

Österreich

Medienberichte: Erste Festnahme in ÖVP-Skandal

Redaktion

Published

on

Laut Berichten von „Standard“ und „Heute“ ist die in die ÖVP-Inseratenaffäre involvierte Meinungsforscherin Sabine B. am Dienstag festgenommen worden.

Wien. – Demnach soll B. kurz vor der Hausdurchsuchung die Festplatte ihres Computers gelöscht haben, wodurch für die Staatsanwaltschaft wohl Verdunkelungsgefahr besteht. Eine offizielle Bestätigung durch die  Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) liegt noch nicht vor.

B. wird vorgeworfen, in der ÖVP-Inseratenaffäre eine zentrale Stellung einzunehmen und Umfragen manipuliert zu haben. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt