Connect with us

Nicht verpassen

Dokumentiert: Entscheidung zum Verbot der FPÖ-Kundgebung

Redaktion

Published

on

Die Polizeidirektion Wien hat die geplante FPÖ-Kundgebung am 31. Jänner 2021 zu Unrecht verboten, sagt das Verwaltungsgericht Wien. Die TAGESSTIMME dokumentiert exklusiv die vollständige Erkenntnis des Gerichts.

Hier kann man das gesamte Dokument mit der Begründung des Verwaltungsgerichts Wien herunterladen:


Mehr zum Thema:

Demo-Verbote: Gericht übt massive Kritik an Corona-Zahlen (31.03.2021)

Hammer-Urteil: FPÖ-Kundgebung zu Unrecht untersagt (31.03.2021)

Kommentar Hans-Jörg Jenewein: Der Freiheit eine Gasse (02.02.2021)

Bewegungslehre: Ziviler Ungehorsam (01.02.2021)

Fotostrecke: Polizeikessel um Corona-Demo (31.01.2021)

Corona-Demo in Wien: Proteste gegen weiter (31.01.2021)

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt