Connect with us

Meinung

Schafft Freiräume!

Avatar

Published

on

Die rot-grün-gelbe Trikolore ist ein Glied in einer langen Kausalkette von gesellschaftlichen Entwicklungen, die sich bis zum deutschen Wirtschaftswunder der Nachkriegszeit zurückverfolgen lassen.

Es ist praktisch unmöglich, die Wirkung des Wertewandels in der postmaterialistischen deutschen Gesellschaft sowie des viel zitierten langen Marsches durch die Institutionen im Sinne Rudi Dutschkes zu überschätzen. Die von Konservativen ersehnte Normalität der Bonner Republik lässt sich heute in öffentlichen oder staatlichen Strukturen nicht einmal mehr in Ansätzen auffinden, was den Konservatismus als solchen ad absurdum führt: Wo nichts ist, kann auch nichts konserviert werden.

Ausbau des Privaten

Die Antwort auf den historischen Wertezerfall, der nun in der Ampelkoalition seinen vorläufigen Höhepunkt findet, kann daher nicht in der Reform, sondern nur in der Zurückdrängung staatlicher Strukturen als solcher und dem Ausbau des Privaten bestehen. Privatisierung meint dabei ausdrücklich nicht den stillen Rückzug ins heimelige Wohnzimmer des Biedermeier, sondern das Erkämpfen von Freiräumen, die dem staatlichen Zugriff entzogen sind und in denen die Pflege einer tradierten deutschen Kultur möglich wird.

Dieser Kommentar stammt aus der aktuellen Ausgabe des FREILICH-Magazins. Sie können FREILICH HIER abonnieren.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt