Connect with us

Gesellschaft

DOKUMENTIERT: „Warum es in der Biologie nur zwei Geschlechter gibt“

Redaktion

Published

on

Weil die linke Szene Proteste angekündigt hatte, sagte die Humboldt-Universität in Berlin den geplanten Vortrag der Biologin Marie Luise Vollbrecht ab. Statt an der Universität hielt sie ihren Vortrag über die Frage, warum es in der Biologie nur zwei Geschlechter gibt, auf YouTube. Die TAGESSTIMME dokumentiert den „gecancelten“ Vortrag:

„Geschlecht ist nicht gleich Geschlecht. Sex, Gender und warum es in der Biologie nur zwei Geschlechter gibt“ lautet der Titel des Vortrags der Biologin Marie Luise Vollbrecht. Und damit sorgte sie für Empörung in der linken „queer-feministischen“ Szene. Die Queer-Aktivisten warfen ihr u.a. „Transfeindlichkeit“ vor und kündigten Proteste an (TAGESSTIMM berichtete). Die Universität beugte sich dem Druck und sagte den Vortrag wegen „Sicherheitsbedenken“ ab.

Vortrag auf YouTube

Vollbrecht konnte den Vortrag aber schließlich doch noch halten. Zwar nicht an der Humboldt-Universität, aber am YouTube-Kanal von donnasdottir:

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt