Connect with us

Gesellschaft

Vortrag: Irfan Peci -„Islamismus in Österreich“

Redaktion

Published

on

Der Islamismus-Experte Irfan Peci wird bei der „Kulturfestung Steiermark“ zum Thema „Islamismus in Österreich“ sprechen.

Irfan Peci war als Jugendlicher selbst überzeugter Islamist. 2007 wurde er sogar zum Deutschland-Chef eines islamistischen Propagandanetzwerkes und musste schließlich ins Gefängnis. Während der Haft löste er sich vom Islamismus und arbeitete fortan verdeckt in der Dschihadistenszene für den deutschen Inlandsnachrichtendienst. Heute klärt Peci über die Gefahren des Islamismus und Dschihadismus auf und arbeitet als Autor und Politikberater.

Strategien gegen Islamismus

Am 4. Juni wird Peci bei der „Kulturfestung“ in der Südoststeiermark auftreten und über das Thema „Islamismus in Österreich“ sprechen. In der Veranstaltungseinladung der „Kulturfestung“ heißt es: „Endzeitprophezeiungen nehmen einen wichtigen Teil in der Ideologie, Strategie und der Propaganda der Islamisten ein, wonach eines Tages die ganze Welt islamisch wird und somit ein ewiger Konflikt zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen bevorsteht – bis zu diesem Tage. Die wesentlichste Aufgabe der Islamisten ist daher die Islamisierung, bis ihnen keiner mehr widerspricht. Eine freie Gesellschaft kann das nicht akzeptieren. Daher ist es wichtig, Strategien gegen die Islamisten zu entwickeln, die es nicht schaffen in dieser Gesellschaft zu leben. Einsatz für Freiheit heißt: Widerstand!“

Datum: 4.6.22. um 19 Uhr

Ort: 8311 Markt Hartmannsdorf, Mitterfladnitz 80

Eintritt: 10 Euro

Getränke: Freiwillige Spende

Voranmeldung gerne per Mail an [email protected]
oder
SMS an +4367763408089

Mehr Veranstaltungen unter: https://kulturfestung.öpn.at/events/

(c) Kulturfestung Steiermark
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt