Connect with us

Kultur

HÖRTIPP: Günter Maschke in Schnellroda

Redaktion

Published

on

Götz Kubitschek, Erik Lehnert, Ellen Kositza und Thor von Waldstein sprechen über den verstorbenen 68er-Renegaten und Carl-Schmitt-Experten Günter Maschke.

Günter Maschke (1943-2022) gehörte zweifelslos zu den schillerndsten Persönlichkeit des rechten Lagers. Das hat zum einen damit zu tun, dass er eigentlich aus dem linksradikalen, kommunistischen Milieu kam und einst sogar als „Rudi Dutschke von Wien“ galt. Doch nachdem er die Enttäuschungen des realexistierenden Sozialismus in Kuba hautnah erlebt hatte, ging es für ihn „nach rechts“. Maschke beschäftigte sich intensiv mit dem Staatsrechtler Carl Schmitt und galt später als einer der führenden Schmitt-Experten weltweit.

Podcast „Am Rande der Gesellschaft“

Im Podcast „Am Rande der Gesellschaft“ sprechen Götz Kubitschek, Erik Lehnert, Ellen Kositza und Thor von Waldstein über den bedeutenden rechten Gelehrten:

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt