Connect with us

Gesellschaft

Nach schweren Gewalttaten: Razzia in der linken Szene in Braunschweig

Avatar

Published

on

Sie sind selten, aber ab und zu gibt es sie: Polizeiliche Reaktionen auf Straftaten aus der linken Szene. Zu einer solchen Reaktion kam es am Donnerstag in Braunschweig, wo mehrere Wohnungen und Szeneobjekte von der Polizei durchsucht wurden.

Braunschweig. – Ab 6 Uhr morgens durchsuchte die Polizei in Braunschweig zwölf Wohnungen und das linke Zentrum „Nexus“. Ein weiteres Objekt der Szene in Hannover wurde ebenfalls durchsucht. Alle Beschuldigten sollen aus der linken Szene stammen.

Die Polizei stellte dabei zahlreiche Datenträger, Unterlagen, Waffen und Schlagwerkzeuge sicher. Hintergrund der Durchsuchungen sind mehrere schwere Gewaltdelikte aus dem vergangenen Jahr. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts auf Körperverletzung und Landfriedensbruch.

Bereits im Sommer 2021 hatte es deswegen Durchsuchungen bei vier Beschuldigten gegeben. Insgesamt waren mehr als 50 Beamte im Einsatz.


Wir dokumentieren linke Gewalt in Deutschland, Österreich und der Schweiz: www.linke-gewalt.info

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt