Connect with us

Gesellschaft

Widerstand in 2.149 Orten: Montagsproteste haben weiter Zulauf

Avatar

Published

on

Wieder einmal erzielen die Montagsproteste einen neuen Teilnehmerrekord.

Berlin. – Allein in Thüringen waren am vergangenen Montag rund 23.000 Menschen auf der Straße, um gegen die herrschende Corona-Politik zu demonstrieren. Mehrere Tausend sammelt sich alleine in der Stadt Altenburg. Noch größer waren die Proteste in Sachsen, dort brachten es die Landkreise Görlitz und Bautzen alleine bereits auf knapp 14.000 Teilnehmer. In Freiberg (Mittelsachsen) waren etwa 3.000 Personen und in Zwickau rund 1.000 auf der Straße. Die Zahlen steigen aber auch in Sachsen-Anhalt und Bayern.

In Halle (Saale) protestierten etwa 3.000 Menschen und in Nürnberg zeigten 4.500, in Ansbach 3.000 und in Bamberg 1.000 Gesicht gegen die Freiheitseinschränkungen. Alleine in Bayern waren es über 200 Montagsspaziergänge. Doch auch in Baden-Württemberg gewinnen die Proteste Zulauf, so waren es allein in Pforzheim rund 2.500 Spaziergänge, in Cralisheim waren es 1.200, in Ravensburg und Karlsruhe jeweils 1.000. Mittlerweile wird in 2.149 Orten Protest organisiert.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt