Connect with us

Österreich

DOKUMENTIERT: Die Beinschab-Studie

Redaktion

Published

on

Die umstrittene, teils skurril anmutende Studie der Meinungsforscherin Sabine Beinschab sorgt für große Aufregung. 156.000 Euro hat das Finanzministerium ausgegeben, um herauszufinden, welche Tiere und Automarken mit Politikerin und Parteien assoziiert werden. Die Studie gibt es jetzt auch zum Nachlesen.

Wer schon immer wissen wollte, mit welchen Tieren oder Automarken unsere heimische Politik verglichen werden, der kann jetzt einen Blick in die – durchaus teure – Beinschab-Studie werfen: Da ist Christian Kern (SPÖ) ein Pfau („eitel“), Sebastian Kurz (ÖVP) ein Eichhörnchen („sieht süß aus“) und HC Strache ein „bissiger“ Schäferhund.

Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) interessiert sich übrigens auch für diese und andere Studien der Meinungsforscherin Beinschab aus den Jahren 2016 bis 2019.

Die Studie kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden: Wirtschafts- und Budgetpolitik

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt