Connect with us

Gesellschaft

FRISCH GEKLEBT: Revolutionsromantik

Redaktion

Published

on

In der Wochenrubrik „Frisch geklebt“ zeigt die TAGESSTIMME diesmal Sympathie mit dem syrischen Ableger der terroristischen PKK.

Revolution kann so schön sein. Wimpel im Wind, Burschen und Mädels darunter, die Kalaschnikow in der Hand. Leben wie im Sonnenuntergang oder am Lagerfeuer, nur dass es halt in Wirklichkeit keine Romantik gibt, sondern Krieg und Blut.

Dafür strahlt der PKK-Ableger YPG aber anständig in alle Welt aus und auch hier in Wien gibt es Linksextreme, die die Revolutionsromantik und YPG-Inszenierung zelebrieren, nicht nur vor den Toren von Rheinmetall MAN. Das Gefährliche daran: nach den Worten die Taten von links. Und was hier verherrlicht, ist letztendlich der terroristische bewaffnete Kampf.

Medium: Aufkleber

Fundort: Wien, Jänner 2021

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt